Abnehmen – was macht eine gute Diät aus?

Keine Frage: Diäten gibt es wie Sand am Meer – und längst nicht alle Abspeck-Programme halten, was sie versprechen. Problematisch: Viele zweifelhafte Diäten und dubiose „Wunderkuren“ können das Gewicht zwar kurzfristig um ein paar Kilos senken, doch kaum ist die Diät beendet, setzt prompt der berüchtigte Jojo-Effekt ein. Dazu kommt es, weil der Körper – durch den Verlust von Gewicht und Muskelmasse – nach einer Diät weniger Energie braucht als vorher. Fällt man jedoch wieder in gewohnte Ernährungsmuster zurück und isst wie vor der Diätphase, hat man ruck-zuck noch mehr auf den Rippen als zuvor.

Gesund abnehmen

Die gute Nachricht: Jojo-Effekt, Heißhunger-Attacken und andere „Nebenwirkungen“ ungeeigneter oder gar gesundheitsschädlicher Diäten lassen sich vermeiden. Voraussetzung: Sie entscheiden sich für eine gute Diät. Sie sollte...
  • alltagstauglich sein! Eine gute Diät macht weder komplizierte Ernährungsvorschriften noch erfordert sie akribisches Kalorienzählen.
  • langfristig angelegt sein! Sechs Kilos weg in zwei Wochen – das hört sich gut an, funktioniert in der Praxis aber nicht. Eine dauerhafte Gewichtsreduktion braucht Zeit.
  • keine strikten Verbote machen! Kein Lebensmittel sollte vom Speiseplan verbannt oder verdammt werden, auch der Schokoriegel und das Glas Wein am Abend sollten hin und wieder erlaubt sein.
  • gesundheitlich unbedenklich sein! Radikalkuren und unausgewogene Diäten bergen das Risiko einer Mangelernährung. Der Körper wird nicht ausreichend mit Energie versorgt und bekommt zu wenig lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe. Eine gute Diät setzt hingegen auf eine dauerhafte Ernährungsumstellung.
  • genussvolles Essen ermöglichen! Die Mahlzeiten sollten schmackhaft zubereitet werden und Abwechslung auf den Tisch bringen. Denn schließlich ist gutes Essen ein Stück Lebensqualität.

Unser Tipp: Durch die Kombination von Orlistat HEXAL® 60 mg, gesunder Ernährung und mehr Bewegung gelingt das Abnehmen dauerhaft. Die Diät wirkt stärker und nachhaltig.

Weiterführende Informationen
Mit Sport und Orlistat
HEXAL® 60 mg erreichen
Sie Ihr Ziel!
› Weiter
Besonderheiten
von Orlistat
HEXAL® 60 mg.
› Weiter
BMI-Rechner
Patientenratgeber
Informationen zum Thema
Abnehmen.
Downloaden (PDF, 2.2 MB)
Orlistat HEXAL 60 mg Hartkapseln: Wirkstoff: Orlistat. Anwendungsgebiet: Dient der Gewichtsreduktion und wird bei übergewichtigen Erwachsenen ab 18 Jahren mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 28 od. darüber angewendet. Sollte in Verbindung mit einer fett- und kalorienreduzierten Ernährung angewendet werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51008435 Stand: Juni 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.