Abnehmen – wann, wenn nicht jetzt?

Ich müsste dringend abnehmen... Ich sollte eine Diät machen... Ich würde gerne weniger wiegen...

Wer solche Gedanken allzu gut kennt, aber Schwierigkeiten hat, das Vorhaben (endlich) in die Tat umzusetzen, sollte sich klar machen: Es gibt immer einen Grund, die Gewichtsreduktion auf morgen, nächste Woche oder das neue Jahr zu verschieben. Aber es gibt unzählige Gründe, jetzt zu beginnen – und schon in den nächsten Wochen zu erleben, wie die Kilos allmählich purzeln, wie Fettpölsterchen schwinden und das Wohlbefinden steigt.

Nicht abwarten, sondern durchstarten!

Schieben Sie das Abnehmen nicht auf die lange Bank, vergessen Sie Ausreden und legen Sie kurzfristig los. Eine gute Vorbereitung erleichtert den Einstieg in die Diät. 5 Tipps:
  1. Legen Sie ein konkretes Datum fest, an dem Sie mit dem Abnehmen beginnen werden.
  2. Formulieren Sie Ihre wichtigsten Ziele schriftlich und hängen Sie die Liste gut sichtbar an die Pinnwand oder an den Spiegel.
  3. Informieren Sie Ihre Familie, Freunde und evtl. auch Kollegen über das Vorhaben. Bitten Sie um Unterstützung und Verständnis. Eventuell ist es hilfreich, mit dem Partner oder der Freundin gemeinsam abzuspecken.
  4. Legen Sie Ihre individuelle Abnehmstrategie fest. Erfolgversprechend ist bei deutlichem Übergewicht die Kombination von Orlistat HEXAL® 60 mg, Ernährungsumstellung und mehr Bewegung.
  5. Notieren Sie, welche Verhaltensweisen Ihnen das Abnehmen erleichtern – etwa „nicht mit hungrigem Magen einkaufen gehen“. Schreiben Sie auch auf, wo Sie Stolpersteine vermuten – etwa „abends beim Fernsehen essen“.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Bei allem Ehrgeiz: Wenig Sinn macht es in aller Regel, mit dem Abnehmen ausgerechnet in einer sehr schwierigen oder außergewöhnlich stressreichen Lebensphase zu beginnen. Wer erst einmal eine Trennung oder einen Arbeitsplatzwechsel „verdauen“ muss, sollte die Gewichtsreduktion tatsächlich besser noch ein wenig hinauszögern – aber bloß nicht zu lange warten...

Weiterführende Informationen
Mit Sport und Orlistat
HEXAL® 60 mg erreichen
Sie Ihr Ziel!
› Weiter
Besonderheiten
von Orlistat
HEXAL® 60 mg.
› Weiter
BMI-Rechner
Patientenratgeber
Informationen zum Thema
Abnehmen.
Downloaden (PDF, 2.2 MB)
Orlistat HEXAL 60 mg Hartkapseln: Wirkstoff: Orlistat. Anwendungsgebiet: Dient der Gewichtsreduktion und wird bei übergewichtigen Erwachsenen ab 18 Jahren mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 28 od. darüber angewendet. Sollte in Verbindung mit einer fett- und kalorienreduzierten Ernährung angewendet werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51008435 Stand: Juni 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.