Fett sparen

Fett hat die meisten Kalorien, deshalb sollten Sie während Ihrer Diät vor allem beim Fett sparen. Unterstützt werden Sie dabei von Orlistat HEXAL® 60 mg: 25% des Fettes werden unverdaut ausgeschieden.

  • Entfernen Sie sichtbares Fett (z. B. am Schinken oder Fleisch).
  • Entfernen Sie die Haut vom Geflügel und Fleischkrusten.
  • Meiden Sie fettreiche Fleisch- und Wurstwaren, fetten Fisch.
  • Meiden Sie fettreiche Milchprodukte, Käse mit mehr als 30% Fett in der Trockenmasse.
  • Auch viele Süssigkeiten enthalten Fett (Schokolade, Nougat, Nüsse).
  • Eier - max. 2/Woche.
  • Öl für Salat oder zum Braten ganz sparsam verwenden (z. B. 1 Teelöffel).
  • Fettarme Zubereitung durch Dünsten und Grillen, statt Braten oder Frittieren.

Essen Sie fettarme Alternativen:

  • Viel Gemüse und Salat mit kleinen Fleischbeilagen
  • Goldbarsch und Kabeljau statt Lachs
  • Magerer Schinken statt Salami
  • fettarmer Yoghurt statt Sahneprodukte
  • Obst statt Torte
Weiterführende Informationen

Gesundes
Abnehmen
lohnt sich.
› Weiter
Besonderheiten
von Orlistat
HEXAL® 60 mg.
› Weiter
BMI-Rechner
Patientenratgeber
Informationen zum Thema
Abnehmen.
Downloaden (PDF, 2.2 MB)
Orlistat HEXAL 60 mg Hartkapseln: Wirkstoff: Orlistat. Anwendungsgebiet: Dient der Gewichtsreduktion und wird bei übergewichtigen Erwachsenen ab 18 Jahren mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 28 od. darüber angewendet. Sollte in Verbindung mit einer fett- und kalorienreduzierten Ernährung angewendet werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51010600 Stand: Oktober 2016
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.